Wann:
14. April 2018 um 10:30 – 17:00
2018-04-14T10:30:00+02:00
2018-04-14T17:00:00+02:00
Wo:
Tagungszentrum Stiftung Juliusspital
Koellikerstraße
97070 Würzburg
Deutschland

Wir heißen Sie am 14. April 2018 herzlich willkommen zum Update Integrative Onkologie – Brücken bauen in Würzburg!

Gemeinsam mit der Europäischen Gesellschaft für Integrative Onkologie veranstaltet die Hufeland Akademie Bad Mergentheim eine zertifizierte ärztliche Fortbildung für Hausärzte, Gastroenterologen, Onkologen und Palliativmediziner sowie für alle interessierten Kolleginnen und Kollegen.

Im Fokus stehen krankheitsspezifisch das Kolonkarzinom und im allgemeinen Teil die ganzheitliche ärztliche Behandlung von Tumorpatienten, die sich im Rahmen einer mulitmodalen Therapie auch komplementäre Ansätze wünschen.

Wir freuen uns, Sie zu einer Veranstaltung an einem historischen Ort, nämlich am Juliusspital in Würzburg zu begrüßen, an dem auch der Vater der modernen Medizin, Rudolf Virchow, tätig war.

Unsere Referenten sind überregionale Experten ihres Faches und kommen aus den Bereichen der Viszerialchirurgie, der Onkologie und der integrativen Medizin. Sie verfügen über fundierte Kenntnisse im Bereich der Naturheilverfahren, sei es als Wissenschaftler oder Arzt.

Wir werden am 14. April 2018 ausreichend Zeit zum kollegialen Austausch haben und freuen uns auch auf das Abendprogramm im Weingut Juliusspital, zu dem wir Sie sehr herzlich einladen!

Angelika Wöppel
Vorstand der Hufeland Akademie
GF Hufeland Klinik Bad Mergentheim

Dr. med. Günther Spahn
Vorsitzender der Hufeland Akademie


Anmeldung:

Hufeland Akademie Bad Mergentheim e.V.
Löffelstelzer Straße 1-3
97980 Bad Mergentheim

Telefon +49 (0)7931 – 536-0
E-Mail: Akademie@hufeland.com
Internet: www.hufeland.com/akademie

Ihre Ansprechpartnerin: Renate Skorkovsky