Sep
10
Do

Liebe Kolleginnen und Kollegen
Liebe Onkologiefachpflege

Dank moderner zielgerichteter Therapieverfahren hat sich die Prognose und das Überleben bei vielen Tumorerkrankungen in den letzten Jahren deutlich verbessert. Für viele Patienten bedeutet der Gewinn eines längeren Lebens mit der Erkrankung oft auch eine über viele Jahre andauernde tägliche Auseinandersetzung mit den Symptomen der Erkrankung, den Nebenwirkungen oder Spätfolgen der eingesetzten Therapien.

Mit dem Fortschritt in der Onkologie wächst somit auch der Bedarf an einer auf die Bedürfnisse des Patienten abgestimmten sehr guten supportiven Therapie.
Das ESIO Update 2020 gibt Ihnen einen Überblick über einige ausgewählte Themen der Supportiv-Therapie und erläutert die Optionen der Integrativen Medizin.
Schweizer und internationale Referenten präsentieren Ihnen in praxisrelevanten Kurzvorträgen die aktuellen wissenschaftlichen Daten zum Fasten rund um die Chemotherapie, zum Einsatz von Pflanzenstoffen in der Onkologie mit den Schwerpunkten Curcumin, Weihrauch, Artemisinin und Cannabis.

Wir erwarten spannende und lehrreiche Vorträge zu zentralen Themenbereichen der integrativen Onkologie und freuen uns im Namen der Europäischen Gesellschaft für Integrative Onkologie schon sehr auf Ihre Teilnahme an diesem 1. Online Seminar der ESIO e.V..

Für den Vorstand der ESIO e.V.
Boris Hübenthal, Marc Schläppi und Marcus Schuermann

Programmflyer


Programm

16:00-16:10 Begrüssung und Einführung
Dr. med. Boris Hübenthal, Zürich
16:10-16:40 Fasten und Chemotherapie
Dr. med. Annette Jänsch, Berlin
16:40-17:10 Pflanzenstoffe: Curcumin, Weihrauch, Artemisinin und Co.
Prof. Dr. med. Roman Huber, Freiburg
17:10-17:40 Cannabis in der Onkologie
Dr. med. Daniel Büche, St. Gallen
17:40-18:00 Diskussion und Abschluss

Referenten

Dr. med. Boris Hübenthal
Dr. med. Boris HübenthalZentrum für Integrative Onkologie, Zürich
Dr. med. Annette Jänsch
Dr. med. Annette JänschImmanuel Krankenhaus, Berlin
Prof. Dr. med. Roman Huber
Prof. Dr. med. Roman HuberUniversitätsklinikum Freiburg
Dr. med. Daniel Büche, MSc
Dr. med. Daniel Büche, MScKantonsspital St. Gallen

 


Fortbildungs-Credits

SGMO: 2 Credits
SRO: 2 Credits
SGAIM angefragt
VAOAS angefragt


Anmeldung

Anrede
HerrFrau

Titel

Vorname
Name
Strasse + Nummer
PLZ
Ort
E-Mail
Spital/Praxis