Wann:
30. März 2023 um 14:00 – 18:45
2023-03-30T14:00:00+02:00
2023-03-30T18:45:00+02:00
Wo:
GDI Gottlieb Duttweiler Institute
Langhaldenstrasse 21
8803 Rüschlikon
Schweiz
Preis:
Kostenlos

Liebe Kolleginnen und Kollegen
sehr geehrte Damen und Herren

nach einer schöpferischen Pause freuen wir uns Sie in diesem Jahr wieder zu unserer Jahrestagung der Europäischen Gesellschaft für integrative Onkologie ESIO e.V. einladen zu können. Mit dem Rahmenthema «Personalisierte integrative Onkologie» möchten wir Ihnen einen Überblick über das Potenzial einer gezielten Förderung der Ressourcen unserer Patientinnen und Patienten geben. Während sich «integrative Onkologie» in der Vergangenheit immer als Ergänzung von komplementärmedizinischen Verfahren zur Leitlinien Onkologie verstanden hat gibt es nun immer mehr Evidenz, dass durch eine gezielte Förderung der patienteneignen Ressourcen im Bereich von Immunologie, Lebensstil, Ernährung, Psychoonkologie, Mindset und Sport nicht nur eine bessere Lebensqualität sondern z.T. auch bessere Behandlungsergebnisse erzielen lassen.

Auch in diesem Jahr ist es wieder gelungen international anerkannte Experten im Bereich onkologische Trainingstherapie, Immunonkologie und Hyperthermie, Fasten rund um Chemotherapie, Bewusstseinsraum und Atmung für Vorträge zur wissenschaftlichen Evidenz und ihren Erfahrungen im klinischen Alltag zu gewinnen.

Wir freuen uns sehr, Sie bei unserem ESIO-Update an neuem Ort im Gottfried Dutttweiler Forum in Zürich Rüschlikon begrüssen zu dürfen und sind sehr gespannt auf die Vorträge und den kollegialen Austausch.

Für den Vorstand der ESIO e.V.

Programmflyer


Programm

 

14:00-14:30 Eintreffen
14:30-14:45 Begrüssung
Boris Hübenthal, Zürich
14:45–15:15 Integration der Integrativen Medizin in die Onkologie
Florian Strasser, St. Gallen
15:15–15:45 Onkologische Trainingstherapie
Victoria Stickler, Köln
15:45–16:15 Immunonkologie und Hyperthermie
Julian Weingärtner, Berlin
16:15–17:00 Pause und Vorstellung der Aussteller
17:00–17:30 Fasten bei Chemotherapie
Annette Jänsch, Berlin
17:30–18:00 Bewusstseinsräume
Martin Rösch, Konstanz
18:00–18:30 Atem zur Stressbewältigung – eine Säule der mind body medicine
Rahel Hautle, St. Gallen
18:30–18:45 Diskussion und Abschluss

Referenten

Boris Hübenthal
Boris HübenthalZentrum für Integrative Onkologie, Zürich
Florian Strasser
Florian StrasserZIM, Kantonsspital St. Gallen & Cancer Fatigue Clinic
Victoria Stickler
Victoria SticklerMYAIRBAG - Training gegen Krebs GmbH, Köln
Julian Weingärtner
Julian WeingärtnerKlinik für Radioonkologie und Strahlentherapie am Charité
Annette Jänsch
Annette JänschImmanuel Krankenhaus, Berlin
Martin Rösch
Martin Röschpsycho-onkologische Praxis, Konstanz
Rahel Hautle
Rahel HautlePraxis und KSSG, St. Gallen

Fortbildungs-Credits

4 Credits SGMO
SRO beantragt
SGAIM beantragt
VAOAS beantragt


Anmeldung

Die Veranstaltung ist kostenlos.
Aufgrund der begrenzten Plätze wird um frühzeitige Anmeldung gebeten. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

    Anrede
    Titel

    Vorname*
    Name*
    Strasse + Nummer
    PLZ + Ort
    E-Mail*
    Spital/Praxis

    Mail: update@esio.ch
    Telefon:+41 44 448 30 00
    Post: ESIO e.V.
    c/o Zentrum für Integrative Onkologie
    Hardturmstrasse 133, CH-8005 Zürich